Mai 2024

Besuch aus dem Bisinger Industriegebiet

Auch in diesem Jahr bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 mehrfach Besuch von Betrieben aus der Region und insbesondere aus Bisingen. Im Mai wurde das Pferdesporthaus Loesdau von der Ausbildungsleiterin Frau Mosca in Begleitung zweier Azubis vorgestellt. Sie gab Einblicke in den Betrieb und die Ausbildungsmöglichkeiten. Zum wiederholten Male war auch die Firma Ingela an der Realschule. Frau Schuler als Assistentin der Geschäftsführung zeigte zusammen mit dem Auszubildenden wie in der Firma gearbeitet wird, welche Ausbildungen angeboten und welche Produkte hergestellt werden.

April 2024

Marc Cain zu Besuch an der Realschule Bisingen

Am 15. April 2024 hatten wir Besuch von Marc Cain, dem renommierten Premiumhersteller für Strickwaren aus Bodelshausen. Linda Hartmann, die Leiterin des Ausbildungsteams, hat unseren 10. Klassen einen spannenden Einblick in das mittelständische Unternehmen gegeben. Unterstützt wurde Linda von zwei Azubis. Gemeinsam haben wir uns die verschiedenen Ausbildungsberufe bei Marc Cain genauer angesehen. Die zwei Auszubildenden haben aus erster Hand von ihrem aufregenden Alltag und den Vorteilen einer Ausbildung bei Marc Cain berichtet. Um einen Eindruck vom Produktionsablauf zu vermitteln, haben wir in einem kurzen Video gezeigt bekommen, wie nahtlose Strickpullover im 3D-Druckverfahren hergestellt werden – ein Prozess, der sowohl komplex als auch hochmodern ist. Neben der Vorstellung des Unternehmens wollten unsere Besucher auch darauf aufmerksam machen, dass bei Marc Cain noch offene Lehrstellen für Herbst 2024 zu vergeben sind.

April 2024

Lernen in Projekten

An drei Tagen im April haben die Schülerinnen und Schüler der Realschule Bisingen intensiv erfahren können, dass Lernen auch außerhalb der üblichen Fächer in der Schule stattfinden kann. In der Vorbereitung konnten alle entsprechend ihren Interessen und Fähigkeiten aus 22 verschiedenen Projekten Wünsche angeben, die zum allergrößten Teil auch erfüllt wurden. Besonders beliebt waren Sportprojekte, aber auch Backen, Bauen und Forschen kamen gut an. Trotz ungünstiger Witterung gelangen auch die Outdoor-Projekte teils wie geplant, teils mit Alternativprogrammen.

Alle waren sich einig darin, dass solche Tage ein harmonisches Miteinander innerhalb der Schulgemeinde fördern und freuen sich schon auf das nächste Mal.

März 2024

Besuch des Gemeinderats

Am 4.3.2024 bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 Besuch von Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinderatsfraktionen. Angeregt hatte den Besuch der ebenfalls anwesende Bürgermeister Waizenegger, um die bei der Kommunalwahl im Juni wahlberechtigten 10er über ihre Mitwirkungsmöglichkeiten in der Gemeinde zu informieren. Die Gemeinderäte nutzten die Gelegenheit um über die Bedürfnisse der Jugendlichen in der Gemeinde ins Gespräch zu kommen. Viele Wortbeiträge der 10er und die ausführlichen Stellungnahmen der Gäste führten zu einer gewinnbringenden und erfahrungsreichen Veranstaltung. Themen wie Aufenthaltsmöglichkeiten für Jugendliche am Wochenende, Sitzgelegenheiten in der Schule oder die Sanierung des Schulsportstadions wurden dabei diskutiert.

Februar 2024

Bisenger Fasnet – oifach schee!

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule wurden auch dieses Jahr wieder mit viel Schwung in die wohlverdienten Faschingsferien entlassen. Für die Feier vor der Befreiung durch die Narren hatten sich alle bereits in der ersten Stunde in der geschmückten Aula versammelt. Die SMV lud zu einem bunten Spielewettbewerb ein. Jannic und Levin aus der 10a führten dabei mit viel Spaß und guter Unterhaltung durch das Programm. Nach etwa anderthalb fröhlichen Stunden übernahmen aber die Bisinger Narren das Regiment und räumten mit Blasmusik und lautem Tamtam die Schule. Nach einem kräftigen „Mo hei - bischt grea!“ blieb dem Kollegium nichts anderes übrig, als alle ziehen zu lassen.

Februar 2024

Tag der offenen Tür

Für alle interessierten Viertklässlerinnen und Viertklässler sowie deren Eltern standen am Dienstag die Türen der Schule offen.

Nach Auftritt des Chors aus den Klassen 6a und 6b, gab es für die Eltern einen Vortrag über unsere Realschule und für die Kinder einen Rundgang mit Stationen der verschiedenen Unterrichtsfächer. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule unterstützten dabei tatkräftig die Lehrkräfte.

Dezember 2023

Du bist einmalig

Unsere Weihnachtsfeier fand unter dem Motto „Du bist einmalig“ statt.

Dazu wurde die Geschichte der Wemmicks vorgelesen, in der es um Selbstvertrauen und das Erkennen der Einmaligkeit geht. Vielfältig umrahmt wurde das Programm von einer Bläsergruppe, der 5ten Klasse an Keyboards und anderen Instrumenten, dem Schüler-Lehrerchor, sowie durch zwei Tanzeinlagen. Am Schluss sangen alle lautstark „Last Christmas“. Sind wir nicht alle einmalig?!!

Dezember 2023

Nikolaus, du guter Mann

Heute kam der Nikolaus bei uns vorbei und erzählte allen die Geschichte vom heiligen Nikolaus. Wie schon vor vielen hundert Jahren, der echte Nikolaus anderen Menschen half und sie beschenkte, brachte auch uns der Nikolaus ein kleines Geschenk. Gutes Tun und Freude schenken ist die Botschaft in der Adventszeit.

November 2023

Gefahren im Netz

Die 9er erlebten eine spannende und lehrreiche Aufklärung über die Gefahren im Internet und den sicheren Umgang mit dem Smartphone. Als Referent kam Kriminalhauptkommissar Axel Heiner zu uns an die Schule.

Da alle Schülerinnen und Schüler täglich mehrere Stunden im Internet bzw. mit ihrem Smartphone verbringen, waren sie ganz gebannt von den anschaulichen Beispielen, die Herr Heiner ihnen vortrug. Es wurden Themen wie WLan und Passwortsicherheit, 2 Faktor Authentifizierung, Vermeidung von Identitätsdiebstahl, Gefahren durch leichtsinnige Eingaben von Daten im Netz aufgezeigt und wie man sich und sein Smartphone schützt.

Etliche Smartphones sind nun bestimmt mit einem aktuellen Virenschutz versehen und auch der zukünftige Umgang mit dem Internet wird hoffentlich reflektierter sein.

November 2023

Jugend trainiert für Olympia - Fußball

Auch in diesem Schuljahr nahm unsere Realschule wieder an „Jugend trainiert für Olympia“ teil. 16 fußballbegeisterte Jungs machten sich mit Herrn Sauter auf den nach Tailfingen, um bei nasskalten Temperaturen um Punkte zu kämpfen.

Leider blieben wir in allen Spielen ohne Torerfolg, weshalb wir am Ende des Tages zwei Punkte für uns verbuchen konnten.

Herzliche Glückwünsche an die Realschule Hechingen, die sich verdient Kreismeister nennen darf.

November 2023

Mit dem Zeppelin nach New York

Mit dem Zeppelin nach New York - Illustrator an Bisinger Realschule

Im Zuge der Frederick Woche besuchte der Illustrator Thorwald Spangenberg beide 5. Klassen der Realschule Bisingen, um seine Arbeit als Illustrator vorzustellen. Im Gepäck hatte er sein neustes Werk „Mit dem Zeppelin nach New York“, das die Geschichte eines Jungen erzählt, der eines Tages als Arbeiter auf dem Zeppelin anheuert und von seinen Erlebnissen berichtet. Thorwald erzählt die Geschichte des Jungen und bereichert sie durch seine Illustrationen und sogar durch Livemusik mit seiner Ukulele. Am Ende demonstrierte er den SchülerInnen sogar seine Arbeit, indem er das letzte Bild aus dem Buch live auf der Tafel entstehen lässt. Die SchülerInnen bekamen nicht nur einen geschichtlichen Einblick in die Zeit des Zeppelins, sondern sehr anschaulich vor Augen geführt, wie ein Illustrator arbeitet. Ein sehr gelungener Vorlesetag der anderen Art!

November 2023

Jürgen Weber-Preis für Christian Vögele

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Medical Valley Hechingen e.V. wurde Christian Vögele aus der 10a der Jürgen-Weber-Preis verliehen. Bei diesem handelt es sich um einen Schülerwettbewerb, der jedes Jahr ausgeschrieben wird. Prämiert wird die Dokumentation des Betriebspraktikums in der 9. Klasse. Als einer von 3 Preisträgern konnte Christian sich über den 2. Platz, ein Preisgeld von 100€ sowie einem Schwimmbadgutschein freuen.

Oktober 2023

Suchtprävention in Klasse 9

Am Dienstag, den 17.10.2023 besuchte Herr Flaiz von der Polizei in Hechingen als zuständiger Beamter für Prävention die Klasse 9a und 9b der Realschule Bisingen, um sie über die Gefahren von Drogen aufzuklären. Zunächst informierte er die Schüler über verschiedene Suchtmittel, sensibilisierte sie über die Gefahren und die Konsequenzen ihres Gebrauchs und nannte ihnen auch Informationsdienste zur Suchtprävention. Immer wieder gab es Raum für Rückfragen und ein reger Austausch fand statt.

Oktober 2023

Musical "Smike" in Balingen

Anfang Oktober besuchten die fünften Klassen das Kinder- und Jugendmusical „Smike“. Wir haben uns mit dem Zug auf den Weg nach Balingen gemacht. Ein kurzer Spaziergang vom Bahnhof zur Stadthalle vertrieb die Wartezeit bis zum Beginn der Show. Dort angekommen, konnten wir unsere Sitzplätze in den ersten drei Reihen einnehmen. Ein kurzer Blick in den Orchestergraben und das Musical begann. Die jungen Darstellerinnen und Darsteller nahmen das Publikum mit in ein Leben in einer Internatsschule, das geprägt war von einem herzlosen Schulleiter. Durch Zusammenhalt und Freundschaft nahm die Handlung am Ende jedoch eine gute Wendung und so konnten wir gut gelaunt die Heimreise nach Bisingen antreten.

Oktober 2023

Neue Elternbeiratsvorsitzende gewählt

Am Montag, den 10. Oktober 2023 fand die erste Elternbeiratssitzung des neuen Schuljahres statt. Konrektor Kügler verabschiedete die bisherige Vorsitzende Christine Burkhardt und bedankte sich für ihre zweijähre Tätigkeit aufs Herzlichste. Zur neuen Vorsitzenden wurde Frau Snjezana Fischer gewählt. Ihre Stellvertreterin ist künftig Frau Liana Rösner. Foto (von links): Burkhardt, Kügler, Fischer

Oktober 2023

Bisinger Realschüler erlebten einen tollen Ausflugstag in Straßburg

Eine Projektgruppe der Realschule Bisingen hat am Ende des letzten Schuljahres eine Exkursion ins Elsass geplant und organisiert und so fuhren nun vor Kurzem 46 SchülerInnen der Realschule Bisingen mit ihren Französischlehrerinnen Sonja Henle und Martina Gallik in die Hauptstadt Europas. Zunächst wurde eine Bootsfahrt auf der Ill gemacht. Dabei konnten die SchülerInnen viel Wissenswertes über die elsässische Stadt erfahren. So konnten sie das berühmte Viertel La Petite France mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern, wie beispielsweise das Maison des Tanneurs (Gerberhaus) entdecken, ebenso wie den Vauban-Staudamm oder das Europaviertel mit dem dort ansässigen Europäischen Parlament. Nach der Bootsfahrt gab es noch eine Stadtführung zum Münster und anschließend durften die SchülerInnen die Stadt in Kleingruppen erkunden und erleben. Viele SchülerInnen deckten sich mit typisch französischen Leckereien, wie zum Beispiel Gugelhupf, Macarons oder Eclairs ein. Entspannt genossen sie dann auf der Rückfahrt nach Bisingen diese Süßigkeiten und schwärmten vom schönen Ausflug ins Elsass.

September 2023

Willkommen in der REALSCHULE

Seit Montag, 11. September machen sich 37 neue Schülerinnen und Schüler auf einen neuen Bildungsweg an der weiterführenden Schule. Die frisch angekommenen 5er wurden von den „alten Hasen“ – den 6.-Klässlern – mit einem kleinen Programm willkommen geheißen und bekamen damit auch gleich einen kleinen Einblick in die neue Schule.

Mit den beiden neuen Klassenlehrerinnen, Frau Hellstern und Frau Henle, wurden dann die neuen Klassenzimmer entdeckt. In dieser Zeit erhielten die wartenden Eltern wichtige Informationen über AG-Angebote und andere wichtige Rahmenbedingungen. Weitere Fragen der Eltern wurden von Konrektor Kügler beantwortet, verbunden mit der Aufforderung, bei aufkommenden Schwierigkeiten die verschiedenen Hilfsangebote wie zum Beispiel die Schulsozialarbeit oder den Beratungslehrer in Anspruch zu nehmen.

Juli 2023

3-2-1 … FERIEN

Die letzten Schultage haben an unserer Schule schon Tradition:

Nach dem schwäbischen Großputz am Montag ging es am Dienstag mit leckerem, gemeinsamem Frühstück und anschließendem Königsballturnier weiter. Das diesjährige Gewinnerteam der Klasse 7a durfte gegen das Lehrerkollegium spielen, das durch ehemalige Schülerinnen und Schüler der 10er-Klassen unterstützt wurde. Aber auch in diesem Spiel blieben die 7er die Gewinner und tragen somit den Wanderpokal im neuen Schuljahr in ihr Klassenzimmer.

Am letzten Schultag durften vor der Zeugnisausgabe in einer Vollversammlung noch viele Schülerinnen und Schüler Preise, Belobigungen und Ehrenurkunden entgegennehmen, bevor der Countdown zum Ende des Schuljahres gezählt wurde.

Juli 2023

Große Dorfputzete in Bisingen

Während die 7er ihr Elternpraktikum und die 8er ihr Berufspraktikum durchführten, sammelten alle anderen Klassen den Müll rund um Bisingen ein. Wie jedes Jahr wurden dabei viele Säcke gefüllt, die anschließend von den Mitarbeitern des Bauhofs eingesammelt und entsorgt wurden. Bisingen erstrahlt wieder in neuem Glanz.

Juli 2023

Geschafft!

Endlich konnten sie die Früchte ihrer Arbeit in Empfang nehmen und gebührend feiern. Fünfzig Schülerinnen und Schüler erhielten in schöner Atmosphäre in der Hohenzollernhalle Bisingen ihren Real- und Hauptschulabschluss. Insgesamt gab es dabei 11 Preise und 11 Belobigungen zu verzeichnen. Jahrgangsbeste war Tina Straubinger (10a) mit einem sagenhaften Durchschnitt von 1,3.

Bürgermeister Roman Waizenegger, die Elternbeiratsvorsitzende Christine Burkhardt und Konrektor Harald Kügler entließen die Jugendlichen mit guten Wünschen ins Leben, bevor die Klassen mit einem kleinen Programm und selbstgedichteten Lied die Gäste beglückten.

Beim anschließenden Stehimbiss blieb allen Zeit, sich persönlich zu bedanken und über Erinnerungen und Zukunftspläne auszutauschen.